Philosophie

Das Motto „In Dir wohnt die Kraft, die alles schafft“ ist in meinem Leben ein ständiger Wegbegleiter. „Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum“ ist ebenso ein Leitspruch in meiner bisherigen beruflichen wie privaten Laufbahn. Dieses Gedankengut hat mir eine bis anhin erfolgreiche Lebensgestaltung ermöglicht.

Als Mentaltrainerin habe ich auch meine Seminarteilnehmer gelehrt, die Kraft ihres Unterbewusstseins einzusetzen um ein angestrebtes Ziel wirklich zu erreichen.

Durch das äusserst schmerzhafte Erleben des plötzlichen und unvorgesehenen Todes meines Ehepartners erkannte ich, dass hier die Techniken des Mentaltrainings zur Herstellung des seelischen Gleichgewichtes versagten. Ich erfuhr dabei, dass ein schwerwiegendes Traumata den Zugang zur Meditation, Selbsthilfe, Zielsetzungen und Problemlösungen verhindert. Die Suche nach einem weiterführenden, grenzüberschreitenden Weg begann.

Dieses Suchen führte zur „Kinesiologie“, ein mir unbekanntes Terrain, was mich veranlasste, diesbezügliche Informationen einzuholen. Im Muskeltest entdeckte ich das geeignete Instrument, den blockierten Zugang zum Unterbewussten zu finden. Infoveranstaltungen der Schulen, die eine entsprechende Ausbildung anboten, als auch einschlägige Literatur lieferten den Wegweiser, dieses Studium zu absolvieren.

Durch die Anwendung von Mentaltraining oder die Behandlung durch Kinesiologie wird dem Menschen die Wahl zurückgegeben, sich für ein gesundes, glückliches und erfülltes Dasein entscheiden zu können.

Intro